NEUSTE BILDER

Dezember 2019

Ich lasse die Farben weiterhin fließen und versuche mich nun auch etwas im Pouring, aber nur für kleinere Teile der Bilder.

Vom Pouring halte ich sonst nicht viel. Die Ergebisse sind wunderschön, aber Künstler muss man dazu nicht wirklich sein. Mit den richtigen Farben, dem richtigen Mischverhältnis, Ölen und einer Hitzequelle macht die Farbe von allein alles, was sonst der Künstler an sich tut. Wer Bilder, die sonst nur durchs Pouring entstehen, zeichnen kann, der ist ein Künstler. Wer nur Farben gießt, nicht, denn das kann jeder. 

November 2019

 

Ich bin ein extrem ungeduldiger Mensch, der durchs Leben wandert und meist Dinge tut, die von mir irgendwie erwartet werden. Schule, Bundeswehr, Studium, Arbeit, Arbeit, Arbeit ...
doch meine Zufriedenheit mit dem was ist, scheint noch in weiter Ferne zu liegen.Ich brauche mal wieder eine Veränderung. Nicht aber wie in der Vergangenheit, in der ich meine Jobs kündigte, weil mir der Status Quo missfällt oder mir meine Umgebung nicht mehr das bietet, was ich glaube zu brauchen. Nein, ich will eine weitgreifende Veränderung, die mir zeigt, dass irgendwo ein Licht am Ende des Tunnels existiert! Mir geht alles viel zu langsam obwohl die Zeit um mich herum verfliegt. Ich könnt explodieren!

November 2019

 

Ja, es gibt endlich mal wieder ein paar neue Postkarten und wer will, kann sie kaufen!

 

Pro Karte: 1,50€

 

Das 20-Karten-Set:  25€

 

(inklusive Versandkosten - hierzu muss ich Infos noch einholen)

 

Hier geht es zu den >>> POSTKARTEN

November 2019

 

6 Monate ist es jetzt schon her, dass ich etwas gepostet habe. Jedoch nicht, weil ich nicht mehr zeichne, sondern weil ich beruflich hart eingespannt bin und selten mal meinen Kopf frei bekomme, um mich den Sachen zu widmen, die ich wirklich gerne tue. Doch in den letzten Wochen habe ich mir die Zeit einfach genommen und habe mich vor allem mit Acrylfarben und neuen Techniken beschäftigt, wobei die folgenden Bilder entstanden sind. Wer sich die Bilder mal genauer ansehen will, klickt bitte hier!

 

Togehter nothing else matters!

 

Acryl: 80x60 cm

 

Wer die Matrix sieht, braucht Gesellschaft, denn ansonsten wird es ein reichlich hartes Unterfangen dagegen anzukämpfen. Findet euch und sucht gemeinsam einen Weg heraus!

 

A Walk in the Park

 

Acryl: 150x100cm

 

Hier mal ein etwas neuerer Stil. EInfach mal die Farben fließen lassen. Nicht wie beim Pouring mit Ölen, sindern einfach mit Wasser und Erdanziehung. Die Farben sagen mir letztendlich was es werden wollte.

 

The Flow I

 

Acryl: 80x60cm

 

Farben, Wasser und keine Pinsel. EInfache Fließtechniken haben zu diesem Bild geführt und diese Art und Weise verusche ich nun für mich etwas zu perfektionieren.

 

 

The Flow II

 

Acryl: 80x60cm

 

Auch hier habe ich es einfach fließen lassen. Diese Bilder brauchen sehr lange zum Trocknen, weswegen ich nun verstehe, warum nichts langweiliger ist, als Farbe beim Trocknen zuzusehen. 

 

 

SugarBeauty

 

Acryl:80x60cm

 

Der Tod ist öfters ein Thema meiner Bilder, so auch dieses. Ich wolte einfach mal ein weibliches Hauptthema nutzen und was bei herausgekommen ist, sehr ihr hier!

 

 

März 2019

 

Größe: 80x60 cm

Acryl-Farben auf Leinwand

 

Ich bin kein Freund von Religionen, bezeichne mich aber selber als spirituell.

Himmel und Hölle sind für mich nur Namen für unsere kommenden Leben. 

Es ist unsere Entscheidung was wir aus unseren Tagen machen! WIr haben die Wahl, zu tun und zu lassen was wir wollen, wir müssen jedoch mit den Konsequenzen leben.

Es gibt keinen Gott, der eine Strichliste führt oder ein Teufel, der sich auf dein Kommen freut. Beide sind nur Extreme des menschlichen Bewußtseins. Nichts Äußeres, sondern beide immer in uns.

Immer? Naja ... denn es gibt eine Konsequenz, die jegliches Dasein miteinander verbindet, der Tod. Gefürchteter als jeder Gott, sieht es alles sterben, alles vergehen . Nichts ist vor dem vorläufigem Ende sicher.