Sascha "Riip" Less

Wer ist Sascha Less?

 

Ich bin ein recht ruhiger Kerl, der seine Einsamkeit genießt, aber auch gerne Zeit mit Menschen verbringt.

 

Seit Ewigkeiten Single, sind mir Freunde und Familie recht wichtig, dennoch stehe ich für mich an erster Stelle, denn es ist mein Leben.

 

Ich philosophiere unglaublich gerne,  denke, die Welt ist dem Untergang geweiht und habe nichts gegen meinen realistischen Pessimismus, denn er bringt mich weiter.

 

Ich bin nicht religiös, aber spirituell und davon überzeugt, schon einmal da gewesen zu sein und auch noch öfters wieder zu kommen.

 

Freiheit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Peace of Mind und freier Wille sind Dinge, für die ich eeinstehe und wer mir dies nehmen will, muss sich auf einiges gefasst machen.

 

Andere Leute bezeichnen mich wahrscheinlich als sehr freundlich und umgänglich, mit einem großem Schuß an Seltsamkeit. Selten hört mich wer schreien, doch sollte es mal dazu kommen, ist es Zeit wegzurennen, denn dann kommt auch in mir der grüne Hulk hervor.

 

 

 

Warum "Riip"?

 

Es ist ein Spitzname aus Kindertagen, den ich schon immer super fand. Schon in jungen Jahren stand ich auf alles was düster war. Seien es nun Horror-Filme, Serienmörder oder harte Metal-Musik, die Dunkelheit hatte mich schon immer fest im Griff. Dies ist auch der Grund, warum ich diesen Spitznamen nie ablegte, kommt er doch von "Rest In Peace", was man auf Grabsteinen wiederfindet und auf einem Plastik-Sarg vom Undertaker, dem Wrestler, dessen Fan ich als Kind war.

 

 
Was bedeutet dir das Zeichnen?

 

Zeitvertreib, Entspannung, Belustigung, Weapon of Choice, Meditation, Weiterentwicklung, Selbsterfahrung, Verbesserung, Reinigung des Geistes, Antworten auf Fragen von denen ich nicht wußte, dass ich sie hatte

 

 

Was inspiriert dich?

 

Denken, Zuhören, Lesen, Zusehen, Neugier, viele Fragen, wenig vorhandene Antworten ... ich versuche das Leben zu verstehen ... meinen Frust rauszulassen ... mich selber zu durchleuchten ...

 

 

Meine Mottos: Tu was du willst! ... Express Yourself ! ... Irgendwas ist ja immer ...

Deutschland

1982 wurde ich Rostock geboren, bin dann jedoch in Berlin aufgewachsen und habe auch dort mein Abitur gemacht und ein Studium zum Kommunikationsdesigner abgeschlossen.

 

Momentan bin ich nur noch selten in meinem Heimatland. Ich besuche Freunde und Familie, könnte mir aber nicht vorstellen wieder zurückzuziehen, auch wenn noch sehr viele liebe Leute dort auf mich warten.

 

Irland

Hier habe ich 2006 - 2008 mit einem Schulfreund gelebt. Ich wollte aus Deutschland raus und wusste sowieso nicht, was ich mit mir anfangen sollte, also nutzte ich die Chance, die mir geboten wurde. Es war eine lustige Zeit, mit vielen netten Erinnerungen.

 

Hier stieg ich dann auch offiziell in die Arbeitswelt ein und lernte die Arbeit in einem Call Center kennen, die mich die nächsten 10 Jahre begleiten sollte.

 

Niederlande

Drei schöne Jahre verlebte ich in Eindhoven in einer riesigen WG mit Leuten aus aller Welt.

Hier lernte ich mich selber sehr gut kennen und seither beschäftige ich mich auch mehr mit meiner Persönlichkeitsentwicklung, mit esoterischem Wissen, dem Okkulten und diversen Verschwörungstheorien.

 

Arbeitstechnisch wurde auch hier viel telefoniert, aber dafür war auch die Zeit wieder gekommen, mich in meiner Freizeit wieder kreativ auszuleben. Ich fing wieder an zu malen und zu schreiben und wurde allein dadurch auch viel selbstbewusster und sicherer.

 

Österreich

Tirol nenne ich seit 8 Jahren meine Heimat und ich fühle mich immer noch sehr wohl.

Österreich ist das Land, in dem ich erwachsen wurde, meine berufliche Zukunft in die Hand nahm und mich auch künstlerisch weiter entwickelte.

 

Ich machte meinen Trainerschein und musste von nun an nicht mehr im Support arbeiten und zudem hatte ich hier auch meine erste Ausstellung, die zwar weniger erfolgreich war, aber immerhin.

 

Was die Zukunft mir noch bringen wird, ist unklar, aber geplant ist noch einiges.

 

Kontakt

 

Sascha Less

Swarovskistrasse 44

6130 Schwaz

Österreich

 

E-Mail